Dein Club

 

 

Sonne

Es war einmal ein junger Mann, der träumte davon, wie schön es sein müsste, einen eigenen Fußballclub zu besitzen. Welch herrlichen Anblick hätte er aus seinem Fanblock. Wie stolz würde er sein, in seinem Leben Besitzer eines Fußballclubs zu sein. Seine einzige Sorge bestand darin, einen Weg zu finden. Einen Weg durch die Felsen der Probleme.

Einen Weg über die schier unüberwindbare Schlucht aus Marketinggesellschaften, Sponsoren, Vermarktungsgesellschaften, Fernsehanstalten, Ausstattern, Spielerberatern und Rechtsanwälten, Fußballverbänden und Sportämtern.

Getrieben von der Hoffnung auf eine bessere Fußball – Zukunft machte er sich auf den Weg und trifft nach einiger Zeit eine Gruppe junger Leute, die das gleiche Ziel hat.

Sie sind alle auf der Suche nach ihrem Fußballclub, einem fanfreundlichen Club mit der Liebe zum Fußball. Mit Fankultur statt Vermarktung. Mit Stehplätzen und Sprechchören, statt VIP-Logen und
Chart – Hits. Mit Verantwortung für die Jugend, statt der sommerlichen Einkaufstour auf der ganzen Welt. Mit Entscheidungen in der Gruppe statt der „Ego-Show“ einzelner Manager, Präsidenten und Sponsoren.

Gemeinsam entdecken Sie ein geheimnisvolles Licht. Ein Licht – hell und klar in weinrot – hellblau, eine leuchtende Idee.

Die Idee Brücken zu schlagen zwischen den Menschen.
Die Idee, gemeinsam im Team den Berg der Wünsche, Ziele und Träume für einen begeisternden Fußballclub, auf und neben dem Platz zu besteigen.

Berg

Die Idee, das Gefühl der Freiheit zu erleben, die in diesem Club grenzenlos sein muss.

Die Idee, welch großartige Zukunftsperspektiven, welch neue, noch höhere Gipfel an der Spitze auf sie warten.

Die Idee, anderen Menschen einen Weg zu ihrem Fußballglück zu zeigen.

Sie nannten diese Idee.

 

 

„FC BERLIN … auf dem Weg zur Spitze“

 

 

Und jedes Mal, wenn Sie einen jungen Menschen trafen, der auf der Suche war, erzählten Sie:
„Es war einmal ein junger Mann, der träumte davon…“

Hier gehts zur Anmeldung

Lade Dir die Einladung als doc-Datei herunter

Besuch unser Forum